DE / EN

Asana

Ekapada Galavasana
Am Ufer des Ganges, Rishikesh, Indien

Asana, die physischen Übungen des Yoga, sind in der heutigen, modernen Form des Yoga ein zentrales Element. Es wird jedoch zuweilen vieles als Yoga bezeichnet, was eigentlich einfach Gymnastikübungen sind. Das mag für viele Leute genügen, ist aber von der ursprünglichen Bedeutung des Wortes Yoga doch ziemlich weit entfernt.

Asana ist aber zweifellos ein wunderbares Eingangstor in die Welt des Yoga. Und ein sehr effektives Mittel den Körper gesund zu halten. Durch sorgfältige, ruhige Ausführung, verbunden mit einem bewusst geführten Atem bringen diese Übungen auch den Geist in einen zentrierten, ruhigen und ausgeglichenen Zustand. Dies stellt die Basis dar, um tiefer in die Meditation, tiefer ins Yoga eintauchen zu können.

Körperliches Yoga ist für viele Menschen ein Ausgangspunkt, weil die Transformationskraft des Yoga zuerst einmal auf einer soliden, berührbaren Ebene erfahren werden muss. Der Körper wird kräftig, geschmeidig, widerstandsfähig und damit nimmt auch der Glaube zu, dass wir unseren "mind" ebenfalls transformieren können: Hin zu einem "mind", der glücklich und frei ist, unabhängig von den äusseren Umständen.

Wenn man aber nicht immer wieder innehält und sorgfältig die eigene Praxis hinterfragt und anschaut, kann diese körperliche Transformation und der daraus resultierende Power auch negative Geistesqualitäten wie Stolz, Arroganz und Egoismus fördern. Achtsamkeit ist also gefragt!

Wenn wir in intensiveren Phasen der Praxis immer weiter in die Stille kommen, in einen inneren Raum, wo wir uns eins fühlen, wo wir einfach da sind, zufrieden und wunschlos, wo der Geist frisch, einfach und licht wird, jenseits von Gedanken, Emotionen, Selbstbilder, dann sind wir Nahe am Yoga. Der Gradmesser einer ganzheitlichen Yogapraxis ist Gelassenheit, Mitgefühl und Lebensfreude im Alltag! 

 

 

  Sirsasana unterhalb der Jungfrau, im Hintergrund das Aletschhorn.

 

In this challenging times it is important to take more time than usual for maintaining good health. Fresh air and sunshine and walks in Nature are important, even though the order is to stay home. Meditation, Pranayama, physical Movement practices and chanting or praying are very good ways of keeping the spirit up. I will soon offer a live-stream class through zoom and also a Yoga Nidra class through the Airyoga channels.

Live streaming classes:

Wishing you all the best!

 

---------------------------

6./7. Juni, 2020 im Airyoga ZH. Heilendes Atmen & Yoga mit Guido Lenz und Adrian Wirth. 

Tauche tief ein in andere Bewusstseinszustände wo Heilung und Transformation möglich sind! Unglaublich einfach und unglaublich kraftvoll! Geführt durch Yogische und Schamanische Sichtweisen.

Anmeldung unter Airyoga.ch